Lexikon

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Europäische Union (EU)

Leichtes Format

Einige Staaten in Europa bilden freiwillig eine Gemeinschaft. Jeder Staat in Europa kann beitreten. Dafür muss man bestimmte Bedingungen erfüllen.
Zum Beispiel muss der Staat eine Demokratie sein. Seit 2013 hat die EU 28 Mitglieder. Österreich ist am 1. Januar 1995 zur EU beigetreten.
Bestimmte Staaten, die zur EU gehören, haben eine gemeinsame Währung. Sie heißt Euro. Den Euro gibt es seit 1. Jänner 2002. Außerdem gibt es das Schengener Abkommen. Das ist eine Vereinbarung zwischen bestimmten Staaten in der EU. Das bedeutet, dass es an den Grenzen keine Kontrollen mehr gibt. Jeder Staat in der EU muss sich auch an die EU-Richtlinien halten.
Österreich muss die eigenen Gesetze an die EU-Richtlinien anpassen.