Lexikon

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Mehrheit

Leichtes Format

Bei einer Wahl braucht man eine bestimmte Anzahl von Stimmen. Der Kandidat oder die Kandidatin für den Bundespräsidenten oder für die Bundespräsidentin braucht viele Stimmen. Er oder sie braucht mehr als die Hälfte der Stimmen. Das nennt man absolute Mehrheit.

Manchmal genügen mehr als die Hälfte der Stimmen nicht. Damit ein Verfassungs-Gesetz gilt, braucht es viel mehr Stimmen. Außerdem muss bei der Abstimmung mindestens die Hälfte der Abgeordneten anwesend sein.

Eine Partei bekommt bei der Wahl die meisten Stimmen.

Sie hat die Mehrheit und gewinnt die Wahl.