Lexikon

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Staatsvertrag

Leichtes Format

Am 15. Mai 1955 wurde der österreichische Staatsvertrag im Schloss Belvedere in Wien unterschrieben. Er wurde zwischen Österreich und den Alliierten Mächten vereinbart. Zu den alliierten Mächten haben die Sowjetunion, Großbritannien, USA und Frankreich gehört. Mit dem Staatsvertrag wurde Österreich wieder ein unabhängiges und demokratisches Land. Vorher  war es nach dem Zweiten Weltkrieg 10 Jahre lang von den Alliierten Mächten besetzt. Österreich hat sich verpflichtet demokratisch zu sein. Österreich verbietet alle Vereine oder Parteien, die nicht demokratisch sind. Das nennt man nazistische und faschistische Organisationen.