Lexikon

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Volksabstimmung

Leichtes Format

Das bedeutet, das Volk kann bei manchen Entscheidungen mitbestimmen. Meistens dürfen sie über ein Gesetz abstimmen. Eine Volksabstimmung ist wie eine Wahl. Man kann entweder ja oder nein ankreuzen. Das, was die Mehrheit entscheidet, muss die Regierung  machen.
Die Regierung muss eine Volksabstimmung machen, wenn sie in der Bundes-Verfassung was verändern will. In Österreich hat es nach 1945 zwei Volksabstimmungen gegeben: Im Jahr 1978 darüber wie man die Atom-Kraft friedlich nutzen kann. Im Jahr 1994 über den Beitritt Österreichs zur EU.