Lexikon

Die Gebärden-Sprache ist die Muttersprache von gehörlosen Menschen. Bei der Gebärden-Sprache macht man Zeichen mit den Händen, dem Gesicht und dem Körper....

Das Gericht ist ein Stelle, die darüber entscheidet, ob jemand ein Gesetz gebrochen hat oder nicht. Eine Richterin oder ein Richter entscheidet das. Die Richterin oder der Richter hat die Gesetze studiert und kennt sich sehr gut damit aus. Wenn die Richterin oder der Richter entscheidet, dass jemand ein Gesetz gebrochen hat, wird diese Person bestraft. Die Strafe kann zum Beispiel eine Geldstrafe sein. Wenn jemand ein schweres Verbrechen begangen hat, kann es sein, dass diese Person ins Gefängnis muss. Ein Gericht entscheidet aber auch, wenn zum Beispiel jemand etwas nicht bekommt, dass ihm zusteht. Wenn zum Beispiel ein Mensch mit Behinderung wegen der Behinderung eine Arbeitsstelle nicht bekommen hat, kann er zum Gericht gehen. Das Gericht entscheidet dann, ob das...

Eine Geschäftsordnung ist eine Zusammenfassung aller Regeln, nach denen eine bestimmte Gruppe von Menschen zusammenarbeitet....

Gesetze sind Regeln, die ein Staat macht. Alle Menschen, die sich in diesem Staat aufhalten, müssen sich an diese Regeln halten. Zum Beispiel gelten die österreichischen Gesetze für alle Menschen, die sich in Österreich aufhalten. Wenn man die Gesetze nicht befolgt, kann man bestraft werden....