Parlament

Leichtes Format GebärdenspracheGebärdensprache Video

Das Parlament ist ein großes, prachtvolles Gebäude an der Ringstraße in Wien. Im Parlament werden wichtige Entscheidungen getroffen. Es werden Gesetze verabschiedet, an die wir uns alle halten müssen. Viele Politikerinnen arbeiten im Parlament.

Theophil Hansen war der Architekt, der damals das Parlament gebaut hat. Der Kaiser beauftragte ihn. Das war 1869. Er hat es natürlich nicht alleine gebaut. Viele Menschen arbeiteten 10 Jahre lang sehr hart. Der Bau des Parlaments kostete 24 Millionen Goldkronen (etwa 200 Millionen Euro).

Von Außen und Innen sind sowohl römische als auch griechische Baustile und Symbole zu finden. Zum Beispiel sehen wir den griechischen Meeresgott Poseidon als auch den römischen Meeresgott Neptun. Der Architekt wollte uns damit sagen: In diesem Parlament geht es um die praktische Politik der Römer, aber auch um die theoretische Politik der alten Griechen!

Als das Parlament gebaut wurde gab es das Herrenhaus und das Abgeordnetenhaus. Noch heute besteht das Parlament aus zwei Kammern: der Nationalrat und der Bundesrat!