Politisch aktiv werden

Leichtes Format GebärdenspracheGebärdensprache Video

Das allerwichtigste Gesetz von Österreich ist die Bundesverfassung. Dort steht ganz am Anfang:

Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus.

Das Volk, das sind wir alle. In Österreich muss daher geschehen, was wir alle wollen. In Österreich leben mehr als acht Millionen Menschen. Wenn immer alle überall mitreden, entsteht Chaos. Weil wir so viele Menschen sind, lassen wir uns von Abgeordneten vertreten. Das sind Menschen, die für uns Entscheidungen treffen. Damit aber wir alle immer noch bestimmen können, was passieren soll, müssen wir diese Abgeordneten auswählen. Unser Wahlrecht ist daher eine ganz wichtige Möglichkeit, mitzubestimmen. Bei einer Wahl können wir uns in die Politik einmischen.

Viele Menschen haben noch nie gewählt, obwohl sie ein Wahlrecht haben. Manche Menschen wählen nicht, weil sie nicht genau wissen, wie eine Wahl funktioniert.

Aber die Demokratie lebt davon, dass möglichst viele Menschen zur Wahl gehen und auf diesem Weg mitbestimmen. Auch viele Menschen mit Beeinträchtigungen sind wahlberechtigt. Sie sollen bei der Vorbereitung zu einer Wahl so gut unterstützt werden, wie sie es wollen und brauchen.