Landtagswahl Steiermark 2015

Leichtes Format GebärdenspracheGebärdensprache Video

Am 31. Mai 2015 ist in der Steiermark Landtagswahl.

7 Parteien">Parteien kandidieren:

 

Für jede Wahl">Wahl machen die Parteien ein Wahl-Programm. Darin steht, was die Partei erreichen will. Im Wahl-Programm steht, was die Partei in den nächsten Jahren arbeiten will.


Das Programm der Sozialdemokratischen Partei in der Steiermark:

Einleitung: Wer ist die SPÖ

Die SPÖ ist eine Partei in Österreich.
SPÖ ist die Abkürzung für Sozialdemokratische Partei Österreich.
Es gibt sie seit 1889.
Früher hat sie sich sehr stark für die Rechte der Arbeiter eingesetzt.

Das ist für die SPÖ wichtig:

Sie will, dass es allen Menschen in Österreich gut geht.
Sie sagt, dass alle Menschen gleich sind.
Alle Menschen haben die gleichen Rechte und Pflichten.
Sie sagt, alle Menschen haben das Recht auf Arbeit.
Sie möchte, dass alle Bürger und Bürgerinnen in der Politik">Politik mitbestimmen.

Programm SPÖ:

 

5 Dinge die die Steiermark besser machen.
Wir sagen 5 Impulse dazu.
Impulse sind kleine Aktionen, die machen, dass etwas größeres passiert.

 

Regionen:

 

Die Steiermark hat viele verschiedenen Regionen.

Zum Beispiel ist die Obersteiermark oder Weststeiermark eine Region.

Die SPÖ will diese Regionen noch besser machen, damit die Menschen die dort wohnen es besser haben.

Die SPÖ will sehr viel Geld für diese Regionen hergeben damit man dort gute Sachen machen kann.

Es soll auch ein eigenes Gesetz">Gesetz dafür geben.
So bekommen alle Regionen gleich viel.

Menschen die sich gut damit auskennen sollen sich darum kümmern.

Die Gemeinden sollen besser zusammenarbeiten. Gemeinden sind die Ortschaften in denen die Menschen Wohnen.

 

Arbeit:

 

In der Steiermark wird sehr viel Erfunden.
Dadurch gibt es neue Arbeitsplätze.
Die SPÖ will, dass das so bleibt und dass es mehr Arbeitsplätze für alle gibt.

 

Das AMS hilft Menschen die keine Arbeit haben.
Mit dem AMS gemeinsam will die SPÖ den Menschen helfen wieder eine Arbeit zu bekommen.

 

Wenn die Menschen mehr wissen sind sie bei ihrer Arbeit besser.
Die SPÖ will, dass die Menschen mehr wissen und leichter eine Arbeit finden.

 

Billiges Wohnen und weniger Armut:

 

In der Steiermark gibt es leider viele Menschen die nur wenig Geld haben.
Diesen Menschen will die SPÖ helfen.
Man muss den Menschen aber auch zeigen, wie sie sich auch selbst helfen können.

 

Es gibt auch Menschen die gar keine Wohnung oder kein Haus haben.
Diese Menschen müssen draußen leben.
Diesen Menschen will die SPÖ helfen, damit diese Menschen ein Zuhause haben.

 

Die SPÖ will, dass Menschen die sich beim Arbeiten schwer tun trotzdem eine Arbeit bekommen

 

Außerdem will die SPÖ, dass Miet-Wohnungen billiger werden, damit mehr Menschen eine eigene Wohnung haben können.

 

Bildung, Beruf und Familie:

 

Viele Menschen die arbeiten haben auch Kinder.
Damit die Kinder nicht alleine bleiben wenn die Eltern arbeiten sind, gibt Plätze wo Kinder betreut werden.
Die SPÖ will, dass es mehr Plätze gibt, wo Kinder betreut werden.

 

Für manche Plätze muss man etwas bezahlen.
Die SPÖ will, dass Leute mit weniger Geld weniger bezahlen.
Leute mit Mehr Geld zahlen mehr.

 

Es soll mehr Menschen an den Schulen geben die schauen, dass es den Kindern gut geht.

 

Kinder die nicht so gut Deutsch können soll geholfen werden.

 

Gesundheit:

 

Dass man schnell zu einem Arzt kommt, wenn man einen braucht nennen wir Gesundheits-Versorgung.
Diese Versorgung will die SPÖ noch besser machen.

 

Auch wenn es in der Nähe kein Krankenhaus gibt, soll man immer Hilfe von einem Arzt bekommen.

 

Alle sollen zusammenarbeiten, damit jeder schnell Hilfe bekommt, wenn er einen Unfall hat.


Der Text ist von der SPÖ Steiermark, die Partei hat uns diesen Text in leichter Sprache zur Verfügung gestellt.


Die Kommunistische Partei in der Steiermark hat auch ein Programm für die Wahl.

Unter dem LInk findest du das Wahl-Programm der KPÖ in Leichter Lesen:

http://www.kpoe-steiermark.at/leichter-lesen-kpoe-wahlprogramm-landtagswahl-2015.phtml