Lexikon

Das ist eine Vereinbarung für Klima-Schutz. 195 Mitglieds-Staaten von den Vereinten Nationen haben den Vertrag unterschrieben....

Das österreichische Parlament besteht aus zwei Organisationen: dem Nationalrat und dem Bundesrat. Der Nationalrat macht die Gesetze, die für ganz Österreich gelten. Diese Gesetze heißen Bundes-Gesetze. Im Bundesrat sitzen Vertreterinnen und Vertreter aus allen österreichischen Bundesländern. Der Bundesrat darf allein keine Gesetze machen, aber Gesetze ablehnen oder aufschieben....

Partizipation bedeutet Mitwirkung an etwas. Partizipation ist nur möglich, wenn Menschen auf Entscheidungen Einfluss nehmen können. Ihre eigene Meinung muss ernst genommen werden und Einfluss auf Entscheidungen haben....

Assistenz bedeutet Unterstützung oder Hilfe. Persönliche Assistentinnen und Assistenten helfen Menschen, wenn sie im Alltags-Leben etwas brauchen. Zum Beispiel unterstützen sie Menschen beim Einkaufen, beim Lernen. Oder bei Gesprächen mit der Bank, wenn es um Geld geht, oder wenn Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen eine Reise machen wollen. Persönliche Assistentinnen und Assistenten unterstützen nur dann, wenn der Mensch mit Behinderung das will....

Politik nennt man Gespräche und Entscheidungen über das Zusammenleben der Menschen. Die Politik entscheidet über Regeln für das Zusammenleben der Menschen. Politikerinnen und Politiker vertreten dabei die Bürgerinnen und Bürger. Sie werden von der Bevölkerung gewählt und sollen Lösungen für Probleme finden....

Das sind Arbeits-Plätze bei denen ich wenig Sicherheit habe. Zum Beispiel: Wenig Sicherheit auf meinen Arbeits-Platz. Wenig Lohn, mit dem ich nicht überleben kann. Mangelnder Kündigungs-Schutz. Keine oder zu geringe sozial-rechtliche Absicherung. Keine Interessens-Vertretung, wie zum Beispiel einen Betriebs-Rat....

Bei einer psychischen Beeinträchtigung haben Personen Probleme mit ihren Gefühlen. Diese Personen sind zum Beispiel oft sehr traurig oder haben oft große Angst. Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen erleben Situationen anders und verhalten sich oft anders als Menschen ohne psychische Beeinträchtigung. Zum Beispiel fühlen, denken und handeln Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oft anders als Menschen ohne psychische Beeinträchtigung....