News.rechtleicht.at

Schlepper-Bande wurde in Ungarn verurteilt Im Jahr 2015 wurde ein Lkw auf der Autobahn A4 im Burgenland ohne Fahrer gefunden. Als die Polizei in den Lade-Raum schaute, entdeckte sie 71 tote Menschen. Es waren Flüchtlinge aus den Ländern Syrien, Irak und Afghanistan. Ein Schlepper wollte sie heimlich durch Österreich fahren. Die Flüchtlinge sind jedoch im engen Lade-Raum erstickt. Da sie aber bereits in Ungarn starben, fand dort auch der Gerichts-Prozess gegen die Schlepper-Bande statt. Die 4 Angeklagten mit der meisten Schuld an dem Tod der Flüchtlinge wurden zu je 25 Jahren Haft verurteilt. Erklärung: Schlepper Wenn Menschen vor dem Krieg flüchten, nennt man sie Flüchtlinge. Viele versuchen über die Grenze in ein friedliches Land zu flüchten. Vliele...

Vor Kurzem wurde in Spanien ein neuer Regierungs-Chef gewählt. In der neuen Regierung gibt es mehr Frauen als Männer. Vor Kurzem wurde Pedro Sanchez zum neuen Regierungs-Chef von Spanien gewählt. Sanchez hat jetzt eine neue Regierung gebildet. Seine neue Regierung besteht aus 11 Frauen und 6 Männern. Statt 13 wird es in der Regierung von Sanchez 17 Ministerien geben. Ein Ministerium ist für einen bestimmten politischen Aufgabenbereich zuständig. 11 davon werden von Frauen geleitet und nur 6 von Männern. Zum ersten Mal in der Geschichte hat eine Regierung in Spanien mehr Frauen als Männer. Sanchez sagt, dass die Gleichberechtigung eines seiner Ziele ist. Er will aus Spanien ein besseres Land machen. Zuvor hat das...

Am 25. Mai sind die neuen Richtlinien für die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist eine Regelung, die persönliche Daten von Menschen schützen soll. Weil das so ein langes Wort ist wird es abgekürzt mit den Buchstaben DSGVO. Die EU-Kommission sagt, dass sie es gut findet, dass Österreich schon auf die neue Datenschutz-Grundverordnung vorbereit ist. Die EU-Kommission ist eine Behörde der Europäischen Union. Sie stellt Regeln auf und schlägt vor, welche neuen Gesetze es geben soll und wie viel Geld die EU ausgeben soll. Viele Firmen müssen durch diese Regelung, ihre Internet-Seiten überarbeiten. In Zukunft dürfen die Firmen manche Informationen von ihren Kunden nicht abfragen. Außerdem wird in Zukunft strenger mit den Daten von Kunden...

Die Länder Nordkorea und Südkorera haben vor 68 jahren einen Krieg begonnen. Im jahr 1953 wurde das Kämpfen eingestellt. ABer noch immer haben die beiden Länder keinen Frieden geschlossen. Politiker aus den Ländern Nordkorea und USA haben lange Zeit miteinander gestritten. Der Machthaber von Nordkorea, Kim Jong-un, und der Präsident von den USA, Donald Trump Wollen das jetzt ändern und sich treffen und reden. Das Gespräch soll am 12. Juni im Land Singapur stattfinden. vor ein paar Tagen hat Kim Jong-un aber gedroht , dass er das Treffen absagt. Kim Jong-un ärgert sich, weil das Militär von Südkorea und das Militär von den USA gemeinsam in Südkorea üben. Außerdem haben US-Politiker gesagt, dass Nordkorea für immer...

Am 22. Mai hatte Michael Häupl seinen letzten Medienauftritt als Wiener Bürgermeister. Er war lange Zeit Wiener Bürgermeister und Chef von der Wiener SPÖ. Am 24. Mai hat Michael Häupl seinen Posten alsBürgermeister an Michael Ludwig abgegeben. 2 wichtige Termine hat Michael Häupl aber noch mit seinem Nachfolger. Zum Beispiel die Schlüssel-Übergabe.Michael Häupl sagte, dass nach den 2 Terminen für ihn das Leben beginnt. Vorher musste er jeden Tag 24 Stunden erreichbar sein, das wird ihm nicht fehlen. Thomas Hofer ist Politikberater. Er sagte, dass es Michael Häupl gelungen ist, Firmen aus dem Ausland für Wien zu begeistern. In Wien gibt es viele ausländische Firmen. Dank dem politischen Einsatz von Michael Häupl hat die...

Am 8. Mai gedenkt Österreich an das Ende vom 2. Welt-Krieg, vor 73 Jahren. Am Vormittag findet eine Gedenk-Feier im Bundes-Kanzler-Amt statt. Das Bundes-Kanzler-Amt ist der Amts-Sitz vom österreichischen Regierungs-Chef. Am Abend wird es ein gratis Konzert am Helden-Platz geben. Bei der Gedenk-Feier ist der Haupt-Redner, der jüdisch-österreichische Künstler Arik Brauer. Nach ihm sprechen auch Bundes-Kanzler Sebastian Kurz und Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache. Es soll außer an das Kriegsende auch an die ungefähr 50 Millionen Opfer gedacht werden, die während dem 2. Welt-Krieg weltweit ums Leben gekommen sind. Am Wiener Helden-Platz gibt es bereits zum 6. Mal ein gratis Konzert. Dieses Jahr wird es vom israelischen Dirigenten Lahav Shani geleitet. Das Konzert wird vom österreichischen Fernseh-Sender „ORF III“ übertragen und...

In der Tiroler Hauptstadt Innsbruck waren am 22. April Gemeinderats-Wahlen. Bei einer Gemeinderats-Wahl wird der Bürgermeister gewählt. Ein Bürgermeister ist die Leitung einer Gemeinde oder Stadt. Am 22. April erreichte der Kandidat der „Grünen“, Georg Willi den 1. Platz. Den 2. Platz erreichte die bisherige Bürgermeisterin,Christine Oppitz-Plörer. Da aber keiner der beiden Kandidaten genug Stimmen bekommen hat, dass er die Wahl gewonnen hätte, gab es am 6. Mai eine Stich-Wahl. Die Stichwahl führt zu einer Entscheidung zwischen zwei Kandidaten, die bei einer vorherigen Wahl die meisten Stimmen, aber keine absolute Mehrheit erreicht haben. Bei dieser Stich-Wahl am 6. Mai hat der Kandidat der „Grünen“, Georg Willi, den 1. Platz erreicht. Er wurde mit...

Am 2. April 2018 stellte der österreichische Bildungs-Minister, Heinz Faßmann seine Schul-Reform vor. Mit einer Reform möchte man bestimmte Dinge neu ordnen oder verbessern.Faßmann sagte, dass es in manchen Schulen zu Erneuerungen und moderner Umgestaltung kommen werde. In dieser Schul-Reform geht es vor allem um 2 Punkte, nämlich ab wann Kinder schulreif sind und um ein strengeres Schul-System, das aber auch gerechter sein soll. Schulreif ist ein Kind, wenn es zum Zeitpunkt der Einschulung den körperlichen und geistigen Entwicklungs-Stand hat, der als Voraussetzung für den Unterricht gilt. In den folgenden Absätzen werden die wichtigsten Punkte der Schul-Reform zusammengefasst: Probleme bei Übergängen von Kindergarten zu Schule und später zu NMS oder AHS Für Bildungs-Minister Faßmann...

Michael Häupl verabschiedete sich am 1. Mai 2018 nach 24 Jahren als Bürgermeister. Bei der SPÖ-Feier am Wiener Rathaus-Platz hatte Häupl seinen letzten Auftritt. 120 000 Menschen besuchten die SPÖ-Feier. Seine Anhänger bedankten sich bei Michael Häupl mit Plakaten, auf denen zum Beispiel „Danke, Michael Häupl“ stand. Bürgermeister Häupl sagte in seiner Rede, dass die türkis-blaue Regierung Menschen gegeneinander ausspiele. Er meinte, dass die SPÖ sich für ein Miteinander und den Zusammenhalt unter den Menschen in Österreich einsetzt.Häupl sagte auch, dass er sich nach dem Ende seiner Zeit als Bürgermeister, weiterhin für die SPÖ einsetzen wird.Michael Häupl bekam nach seiner Rede vom SPÖ-Chef Christian Kern, einen Strauß mit roten Nelken überreicht. Der neue Wiener Bürgermeister Michael...

Jeder Haushalt in Österreich wirft im Jahr Lebensmittel im Wert von 300 Euro in den Müll. Die meisten dieser Lebensmittel wären noch essbar. Insgesamt werden von den Österreichern 577 000 Tonnen an Lebensmitteln im Jahr weggeworfen. Eine Expertin sagt, dass Österreich im Jahr so viele Lebensmittel wegwirft, wie ganz Kärnten isst. Tag der Lebensmittel-Verschwendung Am 2. Mai war der Tag der Lebensmittel-Verschwendung. Deshalb machen Experten darauf aufmerksam, dass Lebensmittel-Verschwendung auch in Österreich ein großes Problem ist. Gründe sind Fehlkäufe oder fehlendes Wissen über Mindest-Haltbarkeit und Resteverwertung. Oft wissen die Menschen nicht, was sie aus den Lebensmittel-Resten noch zu Essen machen können. Verschwendung in Gasthäusern und Kantinen In Gasthäusern werden im Jahr 175 000 Tonnen an Lebensmitteln...